Chefarzt Dr. R. Cantieni feiert 10-jähriges

Am 01. Januar 2012 durfte der Chefarzt der medizinischen Abteilung, Herr Dr. med. Renato Cantieni, auf eine 10 jährige Tätigkeit am Krankenhaus Thusis zurückblicken. Der in Paspels wohnhafte Renato Cantieni ist Inhaber des Facharzttitels FMH für Innere Medizin. Er hat am 01. Januar 2002 die Nachfolge von Dr.med. U.P. Veragut als Chefarzt Medizin angetreten. In der Bevölkerung der Spitalregion Heinzenberg/Domleschg/Hinterrhein/Albula hat sich Dr. Cantieni als kompetenter Internist einen sehr guten Namen gemacht. Dank seinen vielseitigen Erfahrungen und Fähigkeiten deckt er zusammen mit seinem Stellvertreter Dr.med. Marco Eugster eine sehr breit gefächerte Palette ab. Als Mitglied der Spitalleitung trägt er sehr viel zur weiteren Entwicklung des Regionalspital Thusis bei. Das Krankenhaus Thusis schätzt sich sehr glücklich, bei den Kaderärzten eine so hohe Kontinuität haben zu können.
 
Wir wünschen Dr. Renato Cantieni in seiner Tätigkeit als Chefarzt Innere Medizin weiterhin viel Erfolg und Freude in seiner verantwortungsvollen Aufgabe.

 

 



Veröffentlicht
10:24:00 10.01.2012