Ambulantes Wochenbett

Ambulante Wochenbettbetreuung nach dem Spitalaufenthalt  

Die ersten Tage nach der Geburt deines Kindes bedeuten Umstellung und Neuorientierung. Das Hebammenteam vom Spital Thusis begleitet dich kompetent und unkompliziert im Spital und auch danach zu Hause, damit Du diese Zeit unbeschwert geniessen kannst.

Zu  folgenden Themen unterstützen und beraten wir dich:

  • Stillen / Ernährung
  • Rückbildung
  • Unterstützung bei der Babypflege
  • Überwachung des Babys
  • Falls nötig Bluttest, Bestimmung Neugeborenengelbsucht  
  • Bei Bedarf: Babymassage, Instruktion Tragetuch, Anwendungen von Alternativmethoden
  • Familienplanung / Verhütung in der Stillzeit
  • Verarbeitung der Geburt

Die Kosten für unsere Hausbesuche nach der Geburt werden von der Grundversicherung deiner Krankenkasse übernommen. Für den administrativen Aufwand stellt dir das Spital Thusis einmalig einen Pauschal-Betrag von Sfr. 120.00 in Rechnung.

      Besuche

      Unsere Besuche finden von Montag bis Freitag, zwischen 09:30 bis 14:00h statt. Ein Besuch dauert maximal eine Stunde. Am Wochenende sind wir für Beratungsgespräche telefonisch im Spital erreichbar (Direktwahl Hebamme 081/ 632 12 23). Im Bedarfsfall darfst du dich gerne zu einer Kontrolle bei uns melden.

      Die Anzahl der Besuche richtet sich nach deinen Bedürfnissen und/oder nach medizinischer Indikation, immer in Absprache mit dir.

          Voranmeldung

          Wir bitten dich um eine Voranmeldung für die gewünschte Wochenbett-Betreuung mittels angehängtem Formular. Der Eingang deiner Anmeldung wird rückbestätigt.

          Nach bestätigter Voranmeldung nehmen wir mit dir telefonischen Kontakt auf, um etwaige Fragen rund um die Betreuung zu klären.

          Wir freuen uns, dich nach der Geburt zu Hause betreuen zu dürfen und danken für dein Vertrauen.

              Freischaffende Hebammen

              In deiner Umgebung arbeiten auch freischaffende Hebammen in der Nachbetreuung. Die Kosten für die Nachbetreuung durch externe Hebammen sind dieselben wie oben aufgeführt. Der Betrag von Sfr. 120.00 wird dir von der freischaffenden Hebamme als Pikettentschädigung in Rechnung gestellt.

              Es macht Sinn, die Begleitung durch eine Hebamme frühzeitig zu organisieren.

              Du findest Angebot und Adressen der freischaffenden Hebammen unter folgenden Links:

              www.buendner-hebammen.ch

              www.ostschweizer-hebammen.ch

              www.hebammensuche.ch

                                      Kontaktformular Wochenbettbetreuung