Technischer Dienst

Rund um die Uhr. Der Technische Dienst ist immer erreichbar, an Wochenenden und in der Nacht in Form eines Pikett-Dienstes.

Ralf Cadosch

Leiter Technischer Dienst

Lukas Gemperle

Mitarbeiter Technischer Dienst

Rino Iten

Mitarbeiter Technischer Dienst

Aufgabengebiet

Der Aufgabenbereich ist sehr vielfältig, das geht über die gesamte Gebäudetechnik, den Aussenbereich, den neuen Heliport, sämtliche Medizinischen Geräte und Einrichtungen werden vom Technische Dienst unterhalten.

  • Zuständig für die notwendigen Instandhaltungs-, Wartungs- und Unterhaltsarbeiten am Gebäude, der Installationen sowie der technischen Anlagen.
  • Ist zuständig für die medizinischen Geräte, Wartung-, Reparaturen und Neuanschaffungen.
  • Ist zuständig für die Inventarisierung der Geräte und führt eine Dokumentation über Reparaturen und Hysterie der Geräte.
  • Zuständig für den Unterhalt der Umgebungs- und Gartenarbeiten und Winterdienst.
  • Zuständig für die Medizinische Entsorgung
  • Mitarbeit bei Planung und Umsetzung von kleineren und grösseren Umbauten, Renovationen und Umnutzungen
  • Erledigung von diversen Aufgaben wie Überprüfung und Anpassung der Betriebssicherheit.
  • Ist zuständig für die Weiterbildung des Personals in Arbeitssicherheit und Brandschutz.

      Informationen

      Durch Effiziente Gebäudetechnik kann der Energiebedarf gesenkt werden.

      Ein hoher Energiebedarf bedeutet für das Spital auch höhere Kosten, deshalb wird stets und bei

      jeder neuen Anschaffung von Anlagen in der Gebäudetechnik darauf geachtet, dass Anlagen eingesetzt werden, die diese Kosten senken.

      Wir haben im Spital keine Heizung, diese Wärme beziehen wir von der Firma Energie 360°, die im Auftrag

      der Gemeinde Thusis den lokalen Wärmeverbund betreibt und versorgt drei Dutzend Liegenschaften mit umweltfreundlicher Holzenergie.

      Bei jedem Umbau wird darauf geachtet, ob wir mit gezielten Investitionen auch Energieeinsparungen erwirtschaften können.

      Wie beim OPS-Umbau, mussten wir bei unserer Kälteanlage grössere Anpassungen vornehmen. Die Kälteanlage kann nun zusätzlich auch zum Heizen genutzt werden. So können wir in der Übergangsfase die benötigte Wärme selber produzieren.

                              Technischer Dienst

                              Sie haben eine Frage oder möchten uns etwas mitteilen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. 

                              081 632 12 13.

                              Spital Thusis

                              Alte Strasse 31

                              7430 Thusis

                              T +41 81 632 11 11

                              F +41 81 651 52 06

                              mail@spitalthusis.ch